CeGaT initiiert FREE Exomes Project

Aufgrund der erfolgreichen Teilnahme der CeGaT und der Genomatix an der CLARITY Challenge des Boston Children’s Hospital, bietet die CeGaT die kostenlose Analyse von insgesamt 18 Exomen für Patienten mit seltenen Krankheitsbildern an. Ausführliche Informationen zu Ablauf und Anmeldung To celebrate its successful participation in Boston Children’s Hospital Clarity Challenge, CeGaT together with Genomatix offers […]

CeGaT erzielt den 2. Platz bei den Fast 50

CeGaT belegt Platz 2 bei der Deloitte Fast 50 Preisverleihung in München. Bei der von der Prüfgesellschaft Deloitte ins Leben gerufenen Rising-Stars Rangliste der 50 am schnellsten wachsenden Unternehmen in Deutschland konnte sich die CeGaT mit einer Wachstumsrate von über 3.200 % den 2. Rang sichern. Einen Bericht zur Preisverleihung finden Sie im Handelsblatt.

Neue Subpanels für neuromuskuläre Erkrankungen, CMT und Long QT

CeGaT führt neue Subpanels zu neuromuskulären Erkrankungen, Morbus Charcot-Marie-Tooth und dem Long QT-Syndrom ein. Damit wird eine umfangreiche genetische Diagnostik der Krankheiten Spinale Muskelatrophie, Myopathie, Muskeldystrophie, Gliedergürteldystrophie, Kongenitales Myasthenisches Syndrom, Myotonie, Metabolische Myopathie, Morbus Charcot-Marie-Tooth sowie Long-QT Syndrom ermöglicht.

Kostenloses Stammbaumprogramm – Pedigree Chart Designer

Mit dem Pedigree Chart Designer (PCD) stellt die CeGaT ein Programm zur Verfügung, mit dem Stammbäume (sog. Pedigree Charts) erstellt, gespeichert und gedruckt werden können. Falls in einem bereits erstellten und gespeicherten Stammbaum eine Änderung oder Ergänzung vorgenommen werden muss, so kann dieser problemos in den PCD geladen und weiterbearbeitet werden. Die erstellten Stammbäume dürfen […]

Update Panel für Epilepsie, Migräne und Stoffwechsel-Erkrankungen

CeGaT hat ihre Subpanel für Epilepsie, Migräne und Stoffwechsel-Erkrankungen überarbeitet und erweitert. Um die Subpanel an den aktuellen Stand der Forschung anzugleichen, wurden 34 Gene neu aufgenommen. Damit umfassen unsere Subpanel für Epilepsie, Migräne und Stoffwechsel-Erkrankungen in Summe 361 Gene. Diese Gene wurden den Krankheitsbildern entsprechend in 16 Subpanel neu klassifiziert. Damit ergeben sich die […]