Beiträge

Identifizierung von HLA I- und II-Allelen mit Next-Generation Sequenzierung

CeGaT hat das HLA-Typisierungsportfolio überarbeitet und erweitert. Zusätzlich zu den Genen der HLA-Klasse I werden jetzt auch die Gene der HLA-Klasse II mittels Exom-Sequenzierung in nur einem Arbeitsablauf analysiert. Damit ist CeGaTs überarbeitetes HLA-Typisierungsportfolio nicht nur umfangreicher, sondern auch zeit- und kosteneffizienter. Unsere flexiblen HLA-Service-Optionen schaffen somit die optimale Grundlage für Ihre klinischen oder wissenschaftlichen Fragestellungen.

Das System der menschlichen Leukozytenantigene (HLA) umfasst sechs klassische HLA-Gene (Klasse I HLA-A, -B und -C und Klasse II HLA-DRB1, -DQB1 und -DPB1). Diese Gene sind für die spezifische Immunantwort des Menschen verantwortlich. Die Analyse der HLA-Klassen ermöglicht:

  • die Überprüfung des individuellen Ansprechens auf eine Arzneimitteltherapie einschließlich der Pharmakogenetik,
  • die HLA-Zuordnung von Spender-Empfänger-Paaren für Transplantationen oder
  • die Bereitstellung wichtiger Informationen für die Immuntherapie zur Krebsbekämpfung.

Zudem steht die HLA-Region mit mehr als 100 multifaktoriellen, komplexen Krankheiten in Verbindung, die hauptsächlich auf Entzündungen und Autoimmunerkrankungen zurückzuführen sind. Die Next-Generation Sequencing basierte HLA-Analyse hilft Ihnen, mehr über die Funktionen und komplexen Interaktionen des HLA-Systems herauszufinden. Entdecken Sie unser HLA-Typisierungsportfolio und profitieren Sie von den Vorteilen einer schnellen und präzisen Identifizierung der HLA-Allele:

CeGaTs HLA-Classic-Service umfasst die Analyse hochmolekularer DNA mit einem definierten Output von 6 Gb. Für die HLA- Typisierung werden alle Gene der HLA Klasse I und II mittels Exom-Sequenzierung in einem einzigen Arbeitsablauf analysiert. Die gewonnen Daten umfassen neben dem Exom auch das mitochondriale Genom (Twist Bioscience). 

CeGaTs HLA-Flex-Service ist auch bei flexibler DNA-Qualität oder -Quantität möglich. Das Sequenzierergebnis kann an Ihre Anforderungen angepasst und entsprechend definiert werden.

Unser Sequenzier-Service ermöglicht zuverlässige und genaue Einblicke in die HLA-Typen und umfasst alle Schritte von der DNA-Extraktion bis zur Datenanalyse. Gerne besprechen wir mit Ihnen alle Möglichkeiten und unterstützen Sie bei der Planung Ihrer klinischen Studie oder Ihres Forschungsprojekts.  Profitieren Sie von unserer langjährigen Expertise im diagnostischen Bereich, von unseren strengen Qualitätsstandards und unserem Praxiswissen.

Für weitere Informationen kontaktieren Sie uns gerne unter rps@cegat.com.