Liquid Biopsies – CeGaTs CancerDetect-Panel ermittelt selbst kleinste Mengen zellfreier Tumor-DNA

CeGaT eröffnet mit dem CancerDetect-Panel eine neue Möglichkeit der molekulargenetischen Tumoranalyse. CeGaTs neues, hoch sensitives Liquid-Biopsy-Panel detektiert Varianten ab einer NAF (novel allele frequency) von 0,25 % und weist damit selbst kleinste Mengen zellfreier Tumor-DNA nach. Das CancerDetect-Panel ermittelt Varianten, die als Treibermutationen in 36 Genen bekannt und für ein breites Spektrum an Tumorentitäten relevant sind. Durch die unkomplizierte Probenentnahme eignet sich CeGaTs CancerDetect-Panel vor allem zum Monitoring eines Krankheitsverlaufs unter Therapie und zur Nachkontrolle einer Tumorerkrankung zusätzlich zu den bildgebenden Verfahren.

Eine molekulargenetische Tumordiagnostik ermittelt standardmäßig das genetische Profil des Tumorgewebes. Das dafür benötigte Tumorgewebe muss in der Regel invasiv entnommen werden (Biopsie oder Operation). Für einige Patientinnen und Patienten kann dieser Eingriff sehr riskant oder gar nicht durchführbar sein. Auch in diesen Fällen bietet die Liquid-Biopsy-Analyse einen Lösungsansatz, da lediglich eine Blutprobe benötigt wird.

CeGaT ist in der Lage, mit dem CancerDetect-Panel Varianten in den angereicherten Zielregionen ab einer Allelfrequenz von 0,25 % zu detektieren. Dies ist extrem sensitiv. Möglich wird die Sensitivität durch eine neue UMI-basierte (unique molecular identifier) Methode und eine sehr tiefe Sequenzierung.

Fallbeispiel: CeGaTs CancerDetect-Panel hilft Patientinnen und Patienten mit nicht biopsierbaren Tumoren bei der Therapiefindung.

Dank des hochsensitiven CancerDetect-Panels konnten bei einer 42-jährigen Patientin mit nicht-kleinzelligem Lungenkarzinom und einem zellfreien Tumor-DNA Anteil im Blut von weniger als 2 %, therapierelevante Varianten gefunden werden. Die Untersuchung mit CeGaTs CancerDetect-Panel hat eine aktivierende EGFR missense Variante mit einer Allelfrequenz von 1,4 % ergeben. Auf Basis dieses Ergebnisses konnte die Patientin die Behandlung mit Osimertinib (Handelsname Tagrisso) beginnen.

Real-Time Monitoring durch CancerDetect

Die Entnahme einer Blutprobe für eine Liquid Biopsie kann unkompliziert und wiederholt durchgeführt werden. Daher eignet sich CeGaTs CancerDetect-Panel zur Überwachung und Nachsorge von Krebspatientinnen und Krebspatienten. Ein erneutes Auftreten eines Tumors oder eine Metastase können durch engmaschige Analysen in einem frühestmöglichen Stadium detektiert werden. Zudem unterstützt CeGaTs CancerDetect-Panel Ärztinnen und Ärzte dabei, Resistenzen durch subklonale Mutationen frühzeitig zu erkennen und die Behandlung rechtzeitig anzupassen.

Unser Ziel ist es, eine umfassende Diagnostik, die auf den neuesten Forschungsergebnissen basiert, zugänglich zu machen und daraus resultierend eine qualitativ hochwertige und stets aktuelle Grundlage für Therapieentscheidungen anzubieten.

Gerne beantworten wir Ihre Fragen unter tumor@cegat.de.