CeGaT sichert sich den Bundessieg des KfW-Awards 2014

CeGaT ist Sieger des Unternehmenswettbewerbs KfW-Award GründerChampions 2014 auf Bundesebene. Dr. Claudia Durand nahm bei der gestrigen Eröffnungsgala der Deutschen Gründer- und Unternehmertage im Bundesministerium für Wirtschaft und Energie in Berlin den ersten Preis entgegen. Mit dem Bundessieg erhält die CeGaT ein Preisgeld von 9.000 Euro.

CeGaT konnte die Jury mit Vertretern aus Politik, Wirtschaft, Landesförderinstituten und Industrie- und Handelskammern mit ihren Diagnostik-Panels überzeugen. Die Jury bewertet die Geschäftsideen nach ihrem Innovationsgrad und ihrer Kreativität und prüft, ob ein gesellschaftlicher Mehrwert geschaffen wird. Maßgeblich für die Auszeichnung ist auch, ob Arbeits- und Ausbildungsplätze geschaffen oder erhalten werden.

Am vergangenen Dienstag wurden die 16 Landessieger bekannt gegeben bei denen sich die CeGaT für den Bundeswettbewerb qualifizierte.

Offizielle Pressemitteilung der CeGaT (als PDF)
Webseite des KfW-Award GründerChampions 2014