CeGaT Retina Panels sehr erfolgreich in klinischer Anwendung

Mit den von der CeGaT entwickelten Retina-Panels wird die genaue molekulargenetische Ursache der Erkrankung bei Patienten mit Retinadystrophien in sehr viele Fällen ermittelt. Eine in Kooperation mit Prof. B. Wissinger, Dr. S. Kohl (Universität Tübingen) und Dr. J. Neidhardt (Universität Zürich) durchgeführte Studie mit 170 Patienten ergab eine Aufklärungsrate von 55-80 %.

Die detaillierten Ergebnisse dieser Studie wurden im Fachjournal European Journal of Human Genetics veröffentlicht.