CeGaT ist Dienstleister des Jahres 2014

CeGaT wurde bei der gestrigen Veranstaltung des Landes Baden-Württemberg mit dem ersten Preis in der Kategorie „Beispielhafte Dienstleistungsinnovation“ ausgezeichnet. Mit ihren Diagnostik-Panels, die unmittelbar Patienten mit schweren genetischen Erkrankungen zugute kommen, konnte CeGaT die Jury überzeugen.

Beim Dienstleistungsforum im Stuttgarter Haus der Wirtschaft nahm Geschäftsführer Dr. Dirk Biskup den mit 10.000 Euro dotierten Preis vom Beauftragten der Landesregierung für Mittelstand und Handwerk, Peter Hofelich, entgegen. Inbesondere CeGaTs Einsatz für Patienten und deren Angehörige wurde von der gesamten Jury einstimmig gewürdigt.

Der Dienstleisterpreis soll ein „Mutmacher-Preis“ sein, der seit 2002 alle zwei Jahre in zwei Kategorien, „Beispielhafte Dienstleistungsinnovation“ und „Vorbildliche Kundenfreundlichkeit“, verliehen wird. In der Kategorie „Beispielhafte Dienstleistungsinnovation“ gab es neben der CeGaT über 50 andere Bewerber.

Offizielle Pressemitteilung der CeGaT (als PDF)
Webseite des Landes Baden-Württemberg