Hoher Besuch: Winfried Kretschmann, Dietmar Hopp und Boris Palmer

Über hohen Besuch aus Politik und Wirtschaft konnte sich das Team der CeGaT am vergangenen Freitag freuen. Der Baden-Württembergische Ministerpräsident Winfried Kretschmann besichtigte zusammen mit SAP-Gründer Dietmar Hopp und Tübingens Oberbürgermeister Boris Palmer die Räumlichkeiten des TTR und stattete auch der CeGaT einen Besuch ab.

Bei einem Rundgang zeigten sich die hochrangigen Gäste sehr beeindruckt vom enormen Wachstumspotenzial der Bio-Tech Branche sowie den bisherigen Erfolgen der CeGaT. Zudem kam der Ministerpräsident mit einer guten Nachricht nach Tübingen: So verkündete Kretschmann, dass die L-Bank für gut 10 Millionen Euro einen neuen 4.000-Quadratmeter-Bau auf dem Gelände des Tübinger Technologie Parks errichten wird. Angesichts ihrer Wachstumspläne für die CeGaT hörten die Geschäftsführer Saskia Biskup und Dirk Biskup diese Nachricht besonders gern.

B. Braun beteiligt sich an der CeGaT

Die B. Braun Melsungen AG beteiligt sich mit 20 Prozent an der CeGaT GmbH. Mit diesem Schritt steigt B. Braun erstmals in den Markt für Gendiagnostik ein. Für die CeGaT ist das Vertrauen der B. Braun Melsungen AG ein deutliches Zeichen für das Potential unseres bisherigen Geschäftsmodells. Durch die Beteiligung von B. Braun eröffnen sich zahlreiche neue Möglichkeiten für die CeGaT.

Diese Chance werden wir nutzen insbesondere um unser Angebot an Diagnostik-Panels durch zahlreiche Neuentwicklungen weiter auszubauen und international zu etablieren.

Weitere Informationen erhalten Sie in der gemeinsamen Pressemitteilung.

CeGaT rüstet weiter auf: Ion Torrent

CeGaT hat ihr Labor jetzt zusätzlich mit dem Ion Torrent Personal Genome Analyzer von Life Technologies ausgestattet. Diese neue Technologie wird vor allem für einen schnelleren und höheren Durchsatz an Diagnostik-Panels genutzt. Später soll sie auch bei der Exom- und Transkriptom-Sequenzierung zur Anwendung kommen.

Die CeGaT verfügt nun über eine breite Palette an Sequenzier-Technologien: 96-Kapillar-Sequenzierer, Ion Torrent, zwei SOLiD 4, zwei SOLID 5500xl. Zudem wurden die Probenvorbereitung mit dem Agilent Bravo und dem EZ Bead System weitgehend automatisiert.

Prof. Dr. Daniel Huson

Als neuen wissenschaftlichen Beirat begrüßen wir Prof. Dr. Daniel Huson, Professor für Algorithmen in der Bioinformatik an der Universität Tübingen und Professor an der SCELSE, Nanyang University of Technology in Singapore. Prof. Huson hat die Schwerpunkte „Phylogenetic trees and networks“, „Metagenomic analysis“, „Resequencing and genome analysis“, miRNAs sowie „Evolution and Ecology“. Er unterstützt die CeGaT seit ihrer Gründung, insbesondere auch mit seiner weltweit führenden Position im Bereich der Datenauswertung von Metagenomen.

Zudem ist geplant, die von Prof. Huson entwickelte Software „MEGAN“ gemeinsam zu vertreiben.

Saskia Biskup eine von 100 deutschen Frauen der Zukunft

Logo - Deutschland - Land der IdeenHeute wurde Saskia Biskup, Gründerin und CEO der CeGaT, von der Standortinitiative „Deutschland – Land der Ideen“ als eine von „100 Frauen von morgen“ ausgezeichnet.

Die Initiative, unter der Schirmherrschaft von Bundespräsident Christian Wulff, ehrt damit Frauen die in den unterschiedlichsten Bereichen ihren Beitrag zur Zukunft Deutschlands leisten.

Weitere Informationen erhalten Sie in der Pressemitteilung.