16S rRNA-Sequenzierung: Entdecken Sie die Vorteile der Long-Read-Sequenzierung

CeGaT erweitert das Produktportfolio im Geschäftsbereich Research and Pharma Solutions und bietet ab sofort Full-Length 16S Sequencing an. Der neue Service ermöglicht die Sequenzierung des 16S rRNA-Gens in voller Länge, inklusive aller variablen Regionen. Mit der PacBio Single Molecule Real-Time (SMRT)-Technologie werden HiFi-Reads mit außergewöhnlicher Genauigkeit und Länge erzeugt. So können die mikrobiellen Taxa genau bestimmt werden.

Die 16S rRNA-Sequenzierung ist eine der meistgenutzten Methoden, um die taxonomische Verteilung in bakteriellen Gemeinschaften, wie dem Darmmikrobiom, zu bestimmen. Das hoch-konservierte 16S rRNA-Gen ist ca. 1.500 bp lang und besteht aus neun hypervariablen Regionen (V1 – V9), die sich zwischen verschiedenen Bakterien unterscheiden.

Für die Sequenzierung des gesamten 16s rRNA-Gens wird das Sequel IIe System von PacBio genutzt. Diese Technologie ermöglicht präzise Long-Read Sequenzierung (HiFi-Reads), die durch die Circular Consensus Sequencing Strategie generiert werden. Damit kann ab sofort bei CeGaT das gesamte Gen analysiert werden.

CeGaTs Full-Length 16S Sequencing zeichnet sich durch folgende Punkte aus:

  • schnelle Durchlaufzeiten und höchste Genauigkeit bei der Sequenzierung
  • Analyse des kompletten 16S rRNA-Gens (V1-V9-Regionen)
  • HiFi-Long-Reads von ca. 1.500 bp
  • gleichzeitige Analyse mehrerer Proben

Nutzen Sie das Potenzial der präzisen Full-Length 16S Sequenzierung und profitieren Sie von unserer langjährigen Erfahrung in den Bereichen NGS und Diagnostik sowie von unseren akkreditierten Laborabläufen. Gern beraten wir Sie zu Ihrer Studie oder Ihrem Forschungsprojekt.

Für weitere Informationen stehen wir Ihnen unter rps@cegat.com zur Verfügung.

Erfahren Sie mehr!