Nicht-invasiver Pränatal-Test (NIPT)

Seit Anfang Mai 2015 führt die Cenata GmbH den nicht-invasiven Harmony® Test in Deutschland durch. Cenata GmbH wurde gemeinsam von der CeGaT, dem Labor Enders und Prof. Dr. Hinrichsen gegründet. Der Harmony® Test erkennt mit sehr hoher Zuverlässigkeit die häufigsten Chromosomenstörungen des ungeborenen Kindes.

Für weitere Informationen besuchen Sie die
Webseite der Cenata GmbH.

Im mütterlichen Blut befindet sich bereits früh in der Schwangerschaft neben der Erbinformation der Mutter auch Erbinformation des Kindes. Diese sogenannte „zellfreie fetale DNA“ (cffDNA) kann mit Hilfe des Harmony® Tests auf das Vorliegen von Chromosomenstörungen des ungeborenen Kindes (z. B. Trisomie 21 – „Down-Syndrom“) untersucht werden. Dazu reicht eine einfache Blutabnahme der Mutter.

Vorteile des Harmony® Tests

  • Exzellente Erkennungsrate von 99,5 % für die Trisomie 21

  • Sehr niedrige Falsch-Positiv-Rate von 0,06 % für die Trisomie 21

  • Ausgezeichnete klinische Validierung, u. a. in der bislang größten klinischen NIPT-Studie an 18.955 Patientinnen

  • Günstiger Preis

  • Kurze Durchlaufzeit von durchschnittlich 3 Arbeitstagen

  • Durchführbarkeit unter Heparintherapie

© 2016 Roche Diagnostics und Cenata GmbH. Alle Rechte vorbehalten. Cenata® und das Cenata-Logo sind eingetragene Handelsmarken der Cenata GmbH. HARMONY® ist eine Marke von Roche. Alle anderen Marken sind das Eigentum ihrer jeweiligen Inhaber.